• Adam

Trendsportart: Stand Up Paddling auf dem Main

Aktualisiert: 10. Okt 2019

Viele von Euch kennen diese Sportart aus dem TV oder den Sozialen Medien. Jetzt habt ihr die Möglichkeit diesen Trend auch in Würzburg auszuprobieren. Ihr wollt zu Füßen der Festung Marienberg auf dem Main die Trendsportart Stand Up Paddling erlernen?! Dann haben wir für Euch genau das Richtige.

In den Sommermonaten ist das Wasser des Mains angenehm warm und eine Erfrischung tut immer gut.


Bei den Jungs von Bugwelle schnuppert ihr in der Gruppe in das lautlose Gleiten über den Main hinein und stellt fest dass das Aufstehen auf so einem wackeligen Board gar nicht mal so schwer ist.


Standup Paddeln in Würzburg

Stand Up Paddling ist für jedermann und -frau ein absoluter Spaßfaktor hoch 10.

Nach ein paar Minuten Einführung an Land und den ersten Aufstehversuchen bepaddelt ihr mit Eurem SUP-Guide den Main. Mit langen Schlägen geht es in einer geführten Tour mainaufwärts oder ihr tragt kleine spielerische Wettkämpfe auf dem Wasser aus.


Die Länge Eures Ausfluges oder die Anzahl der Wettkämpfe klärt ihr vorher ganz entspannt mit den Jungs von Bugwelle ab.

Stand Up Paddling ist ideal um nachmittags mit einer Sportlichen Aktivität in einen unvergesslichen Junggesellenabschied einzusteigen.

Das Paddeln und die Bewegung an der frischen Luft fördert natürlich das Durst & Hungergefühl. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit auf einem der Main Grillboat-Booten ein tolles BBQ auf dem Wasser zu erleben.


Unser Fazit: bei tollem Wetter eine Super Aktivität in Würzburg und für jeden Junggesellenabschied geeignet.



Übung beim Standup Paddeln ist nicht nötig