• Adam

Schwarzlicht-Minigolf


Alle Räume sind mit aufwändiger Kunst verziert und wirken durch die UV-Farbe überaus lebendig

Euch ist normales Minigolf zu langweilig?

Dann schaut doch mal in der Schwarzlichtfabrik in der Posthalle Würzburg vorbei!


Dort könnt ihr bei UV-Licht auf fluoreszierenden Bahnen Minigolf spielen.

Taucht ein in eine Fantasiewelt aus leuchtenden Farben, dreidimensionaler Kunst und Minigolf der ganz neuen Art!

Zusätzlich zum Spielspaß habt ihr auch die Möglichkeit euch mit hautfreundlicher UV-Farbe zu "verschönern" und euch die witzigsten Grimassen auf die Gesichter zu pinseln.

Die Farbe ist für die Haut komplett unschädlich und bei normalem Licht fast nicht sichtbar. Sobald ihr aber ins UV-Licht tretet, leuchtet ihr wie eine Neon-Reklame!

Auch die Bahnen sind in der Schwarzlichtfabrik alles andere als gewöhnlich und selbst für geübte Spieler immer wieder eine Herausforderung. Das ungewohnte Umgebungslicht macht es schwerer Entfernungen richtig einzuschätzen, sodass selbst vermeintlich sichere Bälle plötzlich daneben gehen.

Für Junggesellenabschiede hat der Anbieter auch mehrere verlockende Angebote zusammen gestellt, aus denen ihr euch das passende auswählen könnt.

Auch die Bahnen leuchten im UV-Licht in den unterschiedlichsten Farben

Eine witzige Idee wäre es, nach dem Schwarzlichtminigolf in einen der Würzburger Clubs feiern zu gehen, wo ihr mit eurer Kriegsbemalung im Schwarzlicht definitiv auffallen werdet. Dadurch, dass ihr leuchten werdet, wie ein Neon-Schild, werdet ihr euch auch so schnell nicht aus den Augen verlieren und ihr seid definitiv ein Hingucker in jedem Club.


23 Ansichten