• Adam

Schnoorviertel Bremen

Aktualisiert: 11. Okt 2019

Das Schnoorviertel ist ein Ort, den man so nur in Bremen antreffen kann. Merkmal des Schnoors sind die vielen engen Gassen mit den kleinen, schiefen Häusern und süßen Cafés und Geschäften.


Aufnahme aus dem Schnoorviertel in Bremen.

Im 13 Jahrhundert wurde das Viertel zum ersten mal erwähnt. Hier lebten früher vor allem Handwerker, Fischer und Gewerbetreibende. Anfang des 20. Jahrhundert wurde das Schnoorviertel zum Armenviertel. Vor allem aus dem Grund, dass keine Autos durch die engen Straßen passten. Der Name “Schnoor” ist übrigens das niederdeutsche Wort für Schnur. Ein Bummel durch die einzigartigen Gassen des Schnoorviertels können wir euch wärmstens empfehlen.


Aufnahme aus dem Schnoorviertel in Bremen.