• Adam

Schifffahrt nach Veitshöchheim

Aktualisiert: 29. Jan 2019

Jeder Würzburger Schüler hat die Fahrt schon an mindestens einem Wandertag der Schule mitgemacht.


Man steigt am Alten Kranen am Mainkai auf eines der Ausflugsboote und schippert gemütlich den Main runter Richtung Veitshöchheim. Dabei kann man in alle Ruhe die Stadt vom Fluss aus anschauen.


Die Schiffe bieten sowohl ein Unterdeck als auch ein Oberdeck, welches nicht überdacht ist und auf dem man bei Sonnenschein wunderbar die Fahrt genießen und sich den ein oder anderen Würzburger Wein schmecken lassen kann.


Auf dem Heimweg sieht man dann einige der Würzburger bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie die Festung Marienberg oder die Alte Mainbrücke

Die Fahrt dauert ca. 40 Minuten und in Veitshöchheim angekommen kann man auf der Mainpromenade entlang schlendern, beim Eis Stephan einen großen Eisbecher genießen, oder sich das Veitshöchheimer Schloss mit dem schönen Schlossgarten anschauen.

Der Garten eignet sich übrigens hervorragend für ein Photoshooting! Sowohl für die Hochzeit, als auch für den Junggesellenabschied eine perfekte Kulisse.


Am Wochenende legen die Schiffe von 10 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde in Würzburg und immer 10 Minuten vorher in Veitshöchheim ab.

Das Schiff "Alte Liebe" auf dem Weg nach Veitshöchheim