• Adam

Picknick mit Fotoshooting

Aktualisiert: 8. Okt 2019

Da Hochzeiten und damit auch die Junggesellenabschiede ja meistens in der warmen Jahreszeit sind, bietet sich als weiterer Programmpunkt auch ein Picknick in der Natur rund um Würzburg an!


Neben dem Ringpark, den Mainwiesen und dem erst 2019 für die Öffentlichkeit freigegebenen Landesgartenschaugelände laden auch die Weinberge rund um Würzburg mit lauschigen Plätzen zum verweilen ein. Dort lässt sich herrlich mit ein paar Snacks und der ein oder anderen Flasche fränkischen Weins der Blick über die Stadt genießen.

Wem das aber zu langweilig ist, der kann sich auch für das Picknick noch einige lustige Spielchen oder Programmpunkte überlegen.

Eine lustige Idee ist es zum Beispiel das Picknick mit einem Fotoshooting zu verbinden. Macht garantiert Spaß, gute Laune und man sammelt gleichzeitig schöne Erinnerungsbilder an den Junggesellenabschied.

(Die Bilder könnten sich im Falle eines waschechten Hangover auch als Erinnerungsstütze an den Tag erweisen)


Dabei könnt ihr natürlich selbst die Kamera in die Hand nehmen und einfach drauf los knipsen, oder ihr macht mit einem würzburger Fotografen ein professionelles Fotoshooting aus, dann werden die Bilder eventuell qualitativ hochwertiger, allerdings besteht auch die Gefahr, dass sie etwas gestellt wirken.


Egal wie ihr euch entscheidet, mit einem Picknick und einem Fotoshooting könnt ihr garantiert nichts falsch machen!


Ein Picknick ist genau das richtige für heiße Sommertage

25 Ansichten