• Adam

Mainwiese: chillen & grillen & baden

Es ist Frühling, die Sonne lacht, und Grillen und Bierchen chillen ist genau das richtige. Wo macht man das aber in Würzburg ganz legal in der Öffentlichkeit? Die Mainwiesen in der Sanderau ist entweder über die Straßenbahnhaltestelle Königsbergerstraße oder bequem mit dem Auto erreichbar. Hier gibt es ausgewiesene Grillplätze. Hier kommt Sommerfeeling pur auf. Packt die Musikbox aus (ohne zu sehr eure Nachbarn zu nerven) und legt los. Slacklining, Tischtennis und andere Sportarten können hier bequem ausgeübt werden.

Außerdem gibt es einen sanften Einstieg in den Main zum Baden. Das ist nicht alles: die schmale Fußgängerbrücke lädt dazu ein direkt in den abkühlenden Main aus einigen Metern Höhe zu springen. Aber Achtung: Nutzung auf eigene Gefahr!

Die Badegäste lassen sich gerne von ganz hinten einige hundert Meter mit der Strömung treiben um am unteren Ausstiegspunkt wieder zu Fuß zum Einstieg zu laufen. Und das immer und immer wieder.


Aber eine große Bitte an alle Junggesellen und Junggesellinnen: wenn ihr in Gruppen kommt um euch zu amüsieren und zu grillen, bitte packt euren Müll wieder weg. Verlasst den Grillplatz so wie ihr euch wünschen würdet ihn aufzufinden.

Die beliebten Liegewiesen am Mainufer