• Adam

Alter Kranen


rights by Creative-Commons-Lizenz

Ein weiterer schöner Zwischenstopp in Würzburg ist der Alte Kranen direkt am Mainkai.

Auffällig ist das Gebäude vor allem wegen des Alten Kranen, mit dem zu früherer Zeit Schiffe be- und entladen wurden.

Das Gewölbe unterhalb des Kranes hat schon für das ein oder andere Fotoshooting als Location her gehalten und viele Erinnerungsbilder an einen grandiosen Junggesellenabschied sind dort entstanden.

Das große ehemalige Lagerhaus direkt hinter dem Alten Kranen bietet insgesamt 3 verschiedene Lokalitäten, die für jeden Gourmet das Richtige bieten.

im Untergeschoss befindet sich ein Steakhaus, in dem ihr Steaks serviert bekommt, die in einem 800 Grad heißen Ofen zubereitet werden.

Im 1. Stock des Gebäudes findet ihr die L'Ocanda, die vor allem wegen ihrer überdimensional großen Pizzen bei den Würzburgern beliebt sind. Im Sommer sieht man viele Studenten mit einem L'Ocanda-Pizzakarton am Mainkai auf der Mauer sitzen und die Sonne und die Pizza genießen.

Direkt im Anschluss an die L'Ocanda befindet sich der Brauerei-Gasthof Alter Kranen, der sich vor allem auf die fränkische Küche spezialisiert hat.

Dort werdet ihr stilecht in Dirndl und Lederhosen bedient.

26 Ansichten